Beagles di Casa Libra

G-Team Beagles di Casa Libra

 

Die neuen Familien / Le nuove famiglie

KONTAKT


Nun ist sie zu Ende die kostbare Zeit mit meinen beiden dicken Plüschies! Der Abschied ist mir dieses Mal ganz besonders schwergefallen. Klar habe ich euch verwöhnt, und sehr wahrscheinlich auch verzogen! Aber ihr ward ja nur zu zweit und deshalb sehr oft so „bedürftig“, euch selbst nicht genug, ihr wolltet mehr Körperkontakt und mehr Bespassung. Wie viel Unsinn ist euch in den Sinn gekommen… und anschliessend wolltet ihr meistens gemeinsam auf meinem Schoss einschlafen, bis ihr zu gross dafür geworden seid...

Abgesehen davon, dass mein G-Wurf eine finanzielle Katastrophe war (ich habe ja schon drei Jahre daran herumgebastelt), hoffe ich, dass ich nie mehr  nur einen so keinen Wurf haben werde, oder jedenfalls nicht dann, wenn ich nicht selbst einen Welpen davon behalten kann. Die Trennung von euch beiden hat mir fast das Herz gebrochen, aber ich bin sicher, die richtige Entscheidung für uns alle getroffen zu haben. "Mein" Mädeli war ja schon vor der Geburt vorbestellt, und ich freue mich, wenn eine langjährige Züchterin meine Arbeit für die Rasse Beagle schätzt. Gemeinsam schauen wir also in die Zukunft und freuen uns, auf was da hoffentlich kommen wird! Und auch wunderbare Bubenplätze hätte ich mehr als einen gehabt... (danke, dass ich wenigstens eines der beiden Tiffany-Kinderchen dieser dänisch-australisch-schottischen Liebe in der Schweiz "behalten" darf). Aber auch da sind die Weichen für unsere gemeinsame Zukunft bereits gestellt und auch der Bub ist bereits verlobt ;-).

Also denn, runter von meinem Schoss ihr beiden und zieht in die grosse weite Welt, ihr seid nun bereit dafür. Ich, Mami Tiffany, Frau Breeze und das Selinchen haben unser Bestes gegeben in den vergangenen zehn Wochen! Macht's gut ihr beiden Süssen, bleibt so unerschrocken und lieb wie ihr seid und vergesst eure Züchtermami nicht ganz...

 

 


Mein süsser Gody

Ich bin so froh haben Manu und Familie den Weg bis zu uns gefunden. Sie werden gut auf mein Goldstück aufpassen, wurde Gody doch schon sehnsüchtigst erwartet und bei den wöchentlichen Besuchen bereits eine tolle Bindung aufgebaut. "Unser" Bub hätte es nicht besser treffen können und ich kann euch Lieben (und Qwaai) gar nicht genug danken, dass ihr den Weg zu uns gefunden und auf euch genommen habt. Ich wünschte mir der Grund  wäre ein anderer gewesen… Aber so wünsche ich euch vier einfach von ganzem Herzen viel viel Beaglespass und eine goldene Zukunft zusammen. Und wenn alles klappt mit meinem Buben… ;-)

Meine süsse Goldi

Ich habe mit mir gekämpft bis ich mich durchringen konnte dich wie schon seit Monaten versprochen tatsächlich auch abzugeben. Autofahren unter Tränen ist sehr schwierig, aber wir sind doch alle zusammen heil auf der MP-Ranch angekommen. Dort ist Gold(i)schatz ganz selbstverständlich in ihr neues Zuhause gestapft, vorbei an Katzen, Ponys und Pferden, wie wenn sie nie etwas anderes gekannt hätte, hat Lady, Sheriff Paul + Co. begrüsst und schon die erste Nacht neben Monikas Bett durchgeschlafen...
Liebe Monika, danke für dein Vertrauen in mich und Tiffany! Ich wünsche euch allen alles alles Gute zusammen und bin mir sicher, dass ihr zu meinem Gold(i)schatz Sorge tragen werdet. Und wenn alles klappt wie erhofft, wird ja dann irgendwann einmal eine Tochter oder Enkelin von Klein-Goldi bei uns einziehen…

 

 
Top

copyright © 2004-2018 Andrea K. Zaugg, Beagles di Casa Libra, all rights reserved | Impressum | WebWork by AZ Internet Service